Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lebensversicherung

Sind fondsgebundene Lebensversicherungen der Ausweg?

Man plaudert kein Geheimnis aus, wenn man festhält, dass die Situation der Lebensversicherungen alles andere als komfortabel ist. Im Gegenteil, seit Jahren sinken die Erträge dieses Klassikers der Altersvorsorge. Schlechte Investments der Versicherungsgesellschaften auf der einen und Zinsen auf Rekordtief auf der anderen Seite erzeugen bei Kunden nicht gerade Enthusiasmus. Da kommen fondsgebundene Lebensversicherungen gerade […]

Gemeinschaftskonto: Mängelliste einer scheinbar guten Idee

Gerade im Alter entscheiden sich viele Ehepaare für ein Gemeinschaftskonto. Was auf den ersten Blick eine wunderbare und sehr praktische Angelegenheit ist, entpuppt sich in bestimmten Situationen als übler Stolperstein. Ein Stolperstein, der richtig teuer werden kann. Mangel 1: Die Sache mit der Erbschafts- und Schenkungssteuer Bei Schenkungen und Erbschaften gibt es einen Freibetrag von […]

„Garantiert beschissen!“ – Eine Abrechnung mit den Lebensversicherungen

Der Ruf der Lebensversicherung kränkelt schon seit Jahren. Und wenn man sich die Fakten hinter schillernden Hochglanzbroschüren ansieht, tut sie das durchaus zu recht. Bei den meisten Kunden ist aber noch nicht angekommen, dass es nicht gut steht um die Lebensversicherung. Nach der Lektüre des neuen Buches von Dagmar Hühne und Holger Balodis könnte der […]

Was kostet die Welt? Und wer bezahlt das?

In der heutigen Zeit steht immer wieder die Frage im Raum, womit sich eigentlich noch Geld verdienen lässt. Und was man tun muss, um Geldanlagen zu tätigen, die den ruhigen Schlaf nicht stören. Eine einfache Antwort darauf gibt es nicht. Aber ziemlich fantasievolle Ideen. Die klassische Rentenversicherung hat ausgedient, so scheint es. Magere Renditen und […]

„Alte“ Lebens- und Rentenversicherungsverträge – was tun?

Rein statistisch hat jeder Bundesbürger eine Lebens- oder Rentenversicherung, ein Großteil dieser Verträge wurde vor dem 01.01.2005 abgeschlossen und unterliegt somit den alten Steuerregeln. Allein die Tatsache, dass rein statistisch jeder Bundesbürger schon einen Vertrag hat, macht es den Finanzvertrieben schwer neue Produkte zu verkaufen (Riester- und Rürupverträge). Um dennoch einen neuen Riester- oder Rürupvertrag […]