Bewusstsein, Finanzscheinwelt, Lebensqualität, Nachdenkliches, Vermögenserhalt
Kommentare 1

Podcast-Tipp: Gier und Panik

Wie arbeiten die Gehirne der Börsenprofis?

Ich habe ja schon seit längerem meinen beruflichen Medienkonsum hinsichtlich Finanzkrisen, neuer Produkte, Trends, etc.  deutlich reduziert. Denn die meisten Artikel, Meldungen und Meinungen, die täglich in der Finanzpresse erscheinen sind nach meiner Auffassung  zu 95 Prozent nur Medienmüll, jetzt wird meine Ansicht untermauert und bestätigt.

Ein wirklich hörenswerter Podcast von Markus Reiter aus der Reihe SWR2 Wissen: Aula vom 20.05.2012

Den Podcast können Sie sich hier in Ruhe anhören.

Ich bin mir sicher, nach diesem Podcast wird sich Ihre Meinung über das Geschehen an den Börsen grundlegend verändern und nicht nur dass, Sie werden auch Ihr eigenes Verhalten besser verstehen und vielleicht zukünftig kritischer hinterfragen.

Es ist gar nicht notwendig ständig den aktuellen Börsentrends hinterher zu rennen, es ist wie beim Rennen zwischen Hase und Igel, nur dass Sie in diesem Spiel der Igel sind und meistens verlieren werden. Denn wenn der „Börsentrend“  in den Medien ankommt, ist der Rahm meist schon abgeschöpft.

In meinem aktuellen Newsletter Finanzplanung-Inside, der diese Woche noch erscheint, können Sie mehr darüber lesen – Vermögenserhalt im Schatten der Krisen

1 Kommentare

  1. Pingback: Vermögenserhalt im Schatten der Krisen? › Geld & Bewusstsein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.