Alle Artikel in: Passiv investieren

ETFs und Altersvorsorge 2.0: das Ende langer Laufzeiten

Früher war alles besser. Oder etwa nicht? Nein, natürlich nicht, aber wir neigen zum Idealisieren der Vergangenheit. Früher war vieles einfacher. Tatsächlich? Nun, zumindest die Planung der Altersvorsorge war unkomplizierter als heute. Warum das so ist? Wegen völlig veränderter Lebensentwürfe. Lange Laufzeiten sind nicht mehr zeitgemäß Ob nun besser oder schlechter, was in jedem Fall […]

Market Timing: Gut für Verkäufer, schlecht für die Nerven

Die Zinsen, die Zinsen. Es vergeht wohl kein Tag, an dem sie nicht eines der beherrschenden Themen wären. Sie sind nach wie vor abgrundtief niedrig, auch wenn hier und dort ein leichter Anstieg zu verzeichnen ist. Doch für eine vernünftige Geldanlage reicht es eigentlich noch nicht. Kreativität ist gefragt. Oder ein glückliches Händchen. Das zu […]

Aktive Geldanlagen: Das Rendite-Märchen

In Sachen Geldanlage gibt es Märchen, an die Anleger schon längst nicht mehr glauben. Es gibt aber auch die, die sich hartnäckig halten. Zum Beispiel das Märchen außergewöhnlich hoher Renditen durch aktiv gemanagte Fonds. Es war einmal … … eine Hochglanzbroschüre. Bunt sah sie aus. Viele tolle Sachen standen in ihr geschrieben. Und unzählige Anleger […]

Geldanlage: Das Märchen der „aktiven“ Fonds

Aktive Fonds – samt aktiver Fondsmanager – sind bei Anlegern ziemlich beliebt. Das hat jedoch weniger sachliche Gründe als psychologische. Den aktive Fonds sind letztlich auch nur eine Form der Geldanlage. Aber eben eine, die den Anleger ziemlich viel Geld kostet. Die bestmögliche Rendite erzielen, das ist der Wunsch eines jeden Anlegers. Klar, dass Fondsmanager […]

ETFs: Schlanke Kostenstrukturen, üppige Erfolgsaussichten

Bei der Frage nach der richtigen Geldanlage spielt nicht nur die Rendite eine wesentliche Rolle. Auch die laufenden Kosten sollten Berücksichtigung finden. Exchange Traded Funds (ETFs) zeigen hier in vielerlei Hinsicht, was sie können. Fonds? Aktien? Oder doch lieber die klassische Lebensversicherung? Wer sein Geld anlegen will, muss sich zunächst einmal einen Überblick verschaffen, die […]

Anlegerkosten: Zahlen, bis der Arzt kommt

Wer anlegen will, muss zahlen. Das scheint das Motto vieler Geldanleger zu sein. Auf den ersten Blick wirkt diese Sichtweise nachvollziehbar. Bei näherem Hinsehen aber entpuppt sie sich als unbegründet. Und teuer. Wer heute einen neuen Telekommunikationsanbieter sucht, ist auf der Hut. Da werden monatliche Beiträge verglichen, zwei Stellen hinter dem Komma genauestens unter Lupe […]