Alle Artikel in: Finanzsystem

Geld verdirbt den Charakter

Wie es zu den Exzessen in der Welt des Geldes gekommen ist! Die derzeitige Finanzkrise wird gern auf die Gier und das moralische Versagen in der Banken- und Finanzwelt zurückgeführt. Die Anreizsysteme belohnten risikoreiches Handeln, die großen Zentralbanken stellten dermaßen billiges Geld zur Verfügung, dass kein Zweifel an ewiger Prosperität aufkam.

GEAB No. 74 ist erschienen

Der aufmerksame Leser wird sich Fragen, was ist mit  No. 73, natürlich gibt es auch einen GEAB No.73, nur hatte ich vergessen einen Blog-Beitrag darüber zu schreiben. Die negativen Aussichten für die Weltwirtschaft und insbesonders für das weltweite Finanzsystem haben sich weiter verfestigt. Die Verfasser des GEAB (Globa lEurope Anticipation Bulletin) haben ihre negativen Prognosen […]

Gebändigtes Kapital (1)

Ein weiterer interessanter Audiobeitrag aus der Reihe SWR2 Wissen: Aula. Diesmal von Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, Professor für Philosophie an der LMU in München Im Zuge der europäischen Finanz- und Wirtschaftskrise sind skrupellose Börsianer und Banker in den Focus der Kritik geraten, die nur ein Ziel hatten: sich mit Hilfe fremden Kapitals selbst zu bereichern. […]